Prix Média und Medien-Förderpreise

Neue Ausrichtung des Prix Média

Nach 20 Jahren wird die Vergabe des Prix Média neu ausgerichtet. Im Vordergrund steht weiterhin der hochwertige Wissenschaftsjournalismus und die Förderung des Nachwuchses. Nähere Informationen finden Sie im zweiten Halbjahr auf unserer Website.

 
Die Akademien der Wissenschaften Schweiz fördern den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. Journalistinnen und Journalisten nehmen dabei eine wichtige Rolle ein, indem sie komplexe Themen kritisch beleuchten und für ein breites Publikum aufarbeiten. Mit verschiedenen Medienpreisen würdigen und fördern die Akademien der Wissenschaften Schweiz diese journalistische Arbeit.

Der Prix Média wird jährlich für einen wissenschaftsjournalistischen Beitrag verliehen und ist mit 5'000 Franken dotiert. Gleichzeitig und in gleicher Höhe vergeben die Akademien der Wissenschaften Schweiz auch den Prix Média Newcomer. Dieser ist für Medienschaffende im Alter von höchstens 32 Jahren bestimmt, um den wissenschaftsjournalistischen Nachwuchs gezielt zu fördern.

Die Medien-Förderpreise ermöglichen die Umsetzung von geplanten wissenschaftsjournalistischen Projekten, die durch Relevanz und Originalität überzeugen. In Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Magazin REPORTAGEN und der Plattform sept.info unterstützen die Akademien spannende Geschichten: Vor Ort recherchiert, persönlich bei den Protagonisten und abseits der ausgetretenen Pfade. Die Preissumme beträgt 22’500 Franken.


 

Kontakt

Akademie der Wissenschaften Schweiz
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
3001 Bern
info@akademien-schweiz.notexisting@nodomain.comch
 

Mitglieder der Akademien der Wissenschaften Schweiz

Kompetenzzentren:

Akademien der Wissenschaften Schweiz
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
CH-3001 Bern

Tel +41 (0)31 306 92 20
info@akademien-schweiz.ch