Prix Média und Medien-Förderpreise

Die Akademien der Wissenschaften Schweiz fördern den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. Journalistinnen und Journalisten nehmen dabei eine wichtige Rolle ein, indem sie komplexe Themen kritisch beleuchten und für ein breites Publikum aufarbeiten. Mit verschiedenen Medienpreisen würdigen und fördern die Akademien der Wissenschaften Schweiz diese journalistische Arbeit.

Der Prix Média wird jährlich für einen wissenschaftsjournalistischen Beitrag verliehen und ist mit 5'000 Franken dotiert. Gleichzeitig und in gleicher Höhe vergeben die Akademien der Wissenschaften Schweiz auch den Prix Média Newcomer. Dieser ist für Medienschaffende im Alter von höchstens 32 Jahren bestimmt, um den wissenschaftsjournalistischen Nachwuchs gezielt zu fördern.

Die Medien-Förderpreise ermöglichen die Umsetzung von geplanten wissenschaftsjournalistischen Projekten, die durch Relevanz und Originalität überzeugen. In Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Magazin REPORTAGEN und der Plattform sept.info unterstützen die Akademien spannende Geschichten: Vor Ort recherchiert, persönlich bei den Protagonisten und abseits der ausgetretenen Pfade. Die Preissumme beträgt 22’500 Franken.

Die Preisverleihung findet Ende Oktober am MAZ, der Schweizer Journalistenschule, in Luzern statt.


 

Teilnahmebedingungen Prix Média und Prix Média Newcomer

Mit dem Prix Média und Prix Média Newcomer wird die herausragende journalistische und fachliche Qualität eines wissenschaftsjournalistischen Beitrages ausgezeichnet, der sich primär an ein Laienpublikum richtet und in einem regelmässig erscheinenden Medium in der Schweiz publiziert wurde. Jüngere Medienschaffende (max. 32-jährig) nehmen mit ihrer Bewerbung automatisch an der Ausschreibung Prix Média Newcomer teil.

Eingabefrist: Mittwoch, 31. Mai 2017
Es können Beiträge eingereicht werden, die zwischen dem 16. Mai 2016 und 31. Mai 2017 erschienen sind.
 

Teilnahmebedingungen Medien-Förderpreise

Mit den Medien-Förderpreisen werden Projektideen ausgezeichnet, die zu einer Recherche und zu einem Medienprodukt führen. Die Publikation in einem Schweizer Medium ist anzustreben. Selektionskriterien sind die Relevanz und Originalität der Projektidee und das wissenschaftsjournalistische Potential der Bewerberinnen und Bewerbern.
 

Preisverleihung

Die Preisverleihung findet Ende Oktober am MAZ, der Schweizer Journalistenschule, in Luzern statt.
 

Kontakt

This Rutishauser

Akademie der Wissenschaften Schweiz
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
3001 Bern
this.rutishauser@akademien-schweiz.ch

Mitglieder der Akademien der Wissenschaften Schweiz

Kompetenzzentren:

Akademien der Wissenschaften Schweiz
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
CH-3001 Bern

Tel +41 (0)31 306 92 20
info@akademien-schweiz.ch