Förderprogramm «MINT Schweiz»

Das Förderprogramm «MINT Schweiz» wurde am 7. April 2014 öffentlich ausgeschrieben (MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Ziele des Programms sind:

- Ausbau der MINT-orientierten Aus- und Weiterbildung
- Steigerung der Attraktivität von MINT-Ausbildungen und -Berufen
- Stärkung der MINT-Position der Schweiz im Kontext des europäischen Bildungs-, Forschungs- und Wirtschaftsraums
- Erhöhung des Bewusstseins für die Bedeutung von MINT in wichtigen Lebensbereichen.

Die Fördermittel dienen als einmalige Anschub- oder Zusatzfinanzierung; Einsendeschluss für Gesuche war der 7. Juni 2014.

Der Bund stellt für das Programm 1,5 Millionen Franken zur Verfügung. Insgesamt sind 158 Gesuche eingegangen, die zusammen über 13 Millionen Franken beantragten. Die eingegangenen Dossiers wurden durch ein Evaluationsgremium geprüft, bevor sie von externen Experten ein zweites Mal gesichtet wurden. Nachfolgend die Mitglieder des Evaluationsgremiums:

Hans Rudolf Ott (Präsident), SCNAT
Richard Bührer, SATW
Paul W. Gilgen, SATW
Norbert Hungerbühler, SCNAT
Béatrice Miller, SATW

Ende 2014 wurden nach mehrstufiger Evaluation 28 Projekte zur Förderung ausgewählt, was einer Erfolgsquote von knapp 18 Prozent entspricht.

Liste der geförderten Projekt und Lay Summaries

Netzwerkanlass am 31. Mai 2016 in Fribourg

Der eintägige Netzwerkanlass richtet sich an alle Akteure in der Schweiz, welche mit ihren verschiedenartigen Tätigkeiten zur Verbesserung des allgemeinen Grundverständnisses und dem Wecken des Interesses für Wissenschaft und Technik (die sogenannte «scientific and technical literacy») auf allen Stufen und in allen Bereichen der Gesellschaft beitragen, also die MINT-Bildung voranbringen und dadurch, unter anderem, den Fachkräftemangel lindern helfen.

Mehr Informationen hier.
 
Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne

Dr. Anne Jacob und Theres Paulsen
Akademien der Wissenschaften Schweiz
Laupenstrasse 7, Postfach
3001 Bern
031 306 93 00
MINT@akademien-schweiz.notexisting@nodomain.comch
 
Akademien der Wissenschaften Schweiz
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
CH-3001 Bern

Tel +41 (0)31 306 92 20
info@akademien-schweiz.ch