Über ScienceDebate Schweiz


ScienceDebate ist eine Initiative der Akademien der Wissenschaften Schweiz und des Schweizerischen Nationalfonds aus Anlass der Parlamentswahlen 2015, in Zusammenarbeit mit der Online-Wahlhilfe smartvote. ScienceDebate soll Wählerinnen und Wählern erlauben, sich ein Bild zu verschaffen, wie Parteien und Kandidierende mit wissenschaftlicher Beratung umgehen. Dazu wurden 11 smartvote-Fragen ausgewählt, zu denen sich die Wissenschaften beratend geäussert haben. Weil Lösungsvorschläge auf wichtige Fragen oft nicht in Schwarz-Weiss zu haben sind, geben die Präsidentinnen und Präsidenten der Parteien auf ScienceDebate zudem ihre detaillierten Argumente zu insgesamt 13 Fragen bekannt.

Die Parteipositionen wurden anhand der Antworten der Kandidierenden der sieben grössten nationalen Parteien bei smartvote berechnet (www.smartvote.ch). 2437 Kandidierende der sieben Parteien (inkl. Jungparteien und «Sonderlisten», die zu ihnen gehören) haben den Fragebogen beantwortet, das entspricht einer Antwortquote von 86.9% (Stand: 23.9.2015). Somit ist für gesamtschweizerische Auswertungen eine verlässliche Datenbasis vorhanden. Bei einzelnen Kantonen können jedoch tiefere Antwortquoten vorkommen, und vor allem in kleinen Kantonen gibt es auch Fragen, für die keine Antworten vorliegen.

Die Antworten der Kandidierenden wurden wie folgt bewertet: Ja = 100, Eher ja = 75, Eher nein = 25, Nein = 0. Um eine Parteiposition zu erhalten, wurde anhand der Antworten der Kandidierenden einer Partei der Durchschnittswert für die ganze Schweiz bzw. pro Kanton berechnet (arithmetisches Mittel, dargestellt durch einen Kreis). Zusätzlich wurde als Mass für die Streuung die durchschnittliche Abweichung der Antworten vom Mittelwert berechnet (Standardabweichung, dargestellt durch einen Balken).

Zurück zu ScienceDebate

Akademien der Wissenschaften Schweiz
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
CH-3001 Bern

Tel +41 (0)31 306 92 20
info@akademien-schweiz.ch