Agenda

Keine Gesellschaft ohne Wissenschaft: Buchvernissage von Thierry Courvoisier

9. Januar 2018, Haus der Akademien, Bern

Das Haus der Akademien lädt am 9. Januar 2018 zur Buchvernissage an die Laupenstrasse 7 in Bern: Thierry Courvoisier stellt sein Buch «Keine Gesellschaft ohne Wissenschaft» (Springer Verlag) vor. Er zeigt darin auf, welche wichtige Rolle die Naturwissenschaft in der Gesellschaft und bei der Gestaltung unserer Umwelt hat, und diskutiert ihre Verantwortung in Bezug auf die Entwicklung der Welt. Courvoisier analysiert das Verhältnis von Wissenschaft und Politik und zeigt, wie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Erkenntnisse in den politischen Entscheidungsprozess einbringen können – und müssen. Die Astronomie dient ihm dabei als Beispiel dafür, was uns die Wissenschaft intellektuell, praktisch und gesellschaftlich bringt. Anmeldung erforderlich.

Programm
Anmeldung

Sustainable Development Goals: The Contribution of Science

22. Januar 2018, Kursaal, Bern

Was trägt Ihr Forschungsprojekt zur Nachhaltigkeitsforschung bei? Vielleicht mehr als Sie denken. Um Schweizer Forschende aller Fachrichtungen und Institutionen mit den nationalen Aktivitäten des Bundes zu vernetzen, organisieren die Akademien der Wissenschaften Schweiz die Konferenz «Sustainable Development Goals: The Contribution of Science». Sie findet am 22. Januar 2018 im Kursaal in Bern statt. Die SDG-Konferenz thematisiert, welchen Beitrag die Wissenschaft beim Erreichen der Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG) leisten kann und zeigt die Herausforderungen auf. Mit der «Agenda 2030» legte die internationale Staatengemeinschaft im Jahr 2015 17 Ziele für die globale, wirtschaftliche, sozial und ökologische Entwicklung fest – die Staaten verpflichteten sich damit, die Ziele bis 2030 zu erreichen. Anmeldefrist: 17. Januar 2018.

Programm
Anmeldung

Gewalt gegen Frauen in der Schweiz – von hier aus, wohin?

15. Februar 2018 – 13.30-17.30 Uhr

Verschiedene Studien und Zahlen zeigen, dass Gewalt gegen Frauen auch in der Schweiz zur Realität gehört – dabei darf nicht vergessen werden, dass die Dunkelziffer in diesem Bereich jeweils hoch ist. Somit fokussiert die Tagung auf die Beseitigung aller Formen von Gewalt und schädlichen Praktiken gegen Frauen und Mädchen im öffentlichen und im privaten Bereich.


Download Programm (PDF, 0.3 MB)
Anmeldung

Phil.Alp Tagung 2018

1.-2. März 2018, Fribourg

Anlässlich der Phil.Alp-Tagung am 1. / 2. März 2018 in Fribourg stellen Nachwuchsforschende Ergebnisse aus ihren kürzlich abgeschlossenen Masterarbeiten und Dissertationen vor. Ein Jury prämiert die besten Präsentation in den Kategorien Dissertation und Master. Zudem wird der ProMontesPreis der Schweizerischen Stiftung für Alpine Forschung (SSAF) für Forschungsarbeiten und Projekte zur alpinen Kulturlandschaft vergeben.
Das genauere Programm wird zu einem späteren Zeitpunkt noch folgen.

Weitere Informationen finden Sie hier

1. Schweizer Landschaftskongress

23. und 24. August 2018, Messe Luzern


Weitere Details und die Ausschreibung der Beiträge folgen bald!


Abonnieren Sie den Email-Newsletter.

 

Forschungsmagazin «Horizonte»

Zur aktuellen Ausgabe
Horizonte abonnieren

Humanities and Social Sciences

Latest news by SAHS


Medical sciences

Latest news by SAMS

Technical sciences

Latest news by SATW

Dialog Science and Society

Latest news by Science et Cité

Technology assessment

Latest news by TA-SWISS

Mitglieder der Akademien der Wissenschaften Schweiz

Kompetenzzentren:

Akademien der Wissenschaften Schweiz
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
CH-3001 Bern

Tel +41 (0)31 306 92 20
info@akademien-schweiz.ch