Agenda

Science at Noon zum Thema science & policy: Podiumsdiskussion zum Thema "Qualität, Quantität und Erfolg in der Wissenschaft"

15. Januar 2019, 12:15-13:00 Uhr, Haus der Akademien, Laupenstrasse 7, Bern

Science & policy ist eine Zusammenarbeit von a+ und dem SWR


Hohe Zitationsraten, eindrückliche Impactfactors, besonders viele Papers - spätestens seit der Declaration on Research Assessment (DORA) wissen wir, dass wissenschaftlicher Erfolg nicht quantitativ gemessen werden sollte. Open Access und die Schaffung von alternativen Publikationsplattformen rücken das Thema des wissenschaftlichen Erfolgs zusätzlich ins Zentrum.

Welche Massnahmen wurden bisher zur Umsetzung von DORA ergriffen? Gibt es inzwischen bessere Kriterien für die Berufung von Personen oder die Evaluation von Forschung? Hat die starke Gewichtung des Journal Impact Factor zu einer Publikations- und Replikationskrise geführt? Werden disziplinäre und institutionelle Besonderheiten in der Evaluation der Forschung genügend Berücksichtigt?

Es diskutieren:

Prof. Matthias Egger

Präsident des Nationalen Forschungsrates des Schweizerischen Nationalfonds SNF
Professor für Epidemiologie und Sozialmedizin, Universität Bern

Prof. Gerd Folkers
Präsident des Schweizerischen Wissenschaftsrates SWR

Prof. Luciana Vaccaro
swissuniversities: Kammer Fachhochschulen und Rektorin der HES-SO

Moderation:

Prof. Antonio Loprieno
Präsident der Akademien der Wissenschaften Schweiz

Inscription Newsletter électronique

 

Magazine de la recherche «Horizons»

Édition actuelle
S'abonner à Horizons

Membres des Académies suisses des sciences

Centres de compétences :

Sciences humaines et sociales

Actualités de l'ASSH

Sciences naturelles

Actualités SCNAT

Sciences médicales

Actualités des l'ASSM

Sciences techniques

Actualités des la SATW


L’évaluation des choix technologiques

Actualités de TA-SWISS

Académies suisses des sciences
Maison des Académies
Laupenstrasse 7
Case postale
CH-3001 Berne

Tél +41 (0)31 306 92 20
info@akademien-schweiz.ch